Chat with us, powered by LiveChat
zahnimplantate

Zahnimplantate

Ein Zahnimplantat ist eine Prothese, die zum Ersatz fehlender Zähne verwendet wird. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um einen kleinen Titanpfosten, der in den Kieferknochen eingesetzt wird und auf dem eine Einzelkrone (Kappe), eine festsitzende Brücke, eine Teilprothese oder eine Vollprothese befestigt werden kann. Sobald das Implantat mit dem Knochen verwachsen ist, wird eine Struktur, das so genannte Abutment, mit dem Implantat verbunden, und dann wird der künstliche Zahn/die künstlichen Zähne befestigt. Ein „Implantatzahn“ besteht also aus drei Teilen: dem Zahnimplantat selbst, der Schnapp-Kupplung und dem künstlichen Zahn.

 

Die meisten Erwachsenen können Zahnimplantate erhalten, sofern ihr Kiefer das Wachstum abgeschlossen hat und sie bei guter Gesundheit sind, um sich einem chirurgischen Eingriff zu unterziehen. Jeder, dem aufgrund von Verletzungen, Krankheiten oder Karies ein oder mehrere Zähne fehlen, kann ein Kandidat für Zahnimplantate sein. Allerdings ist ein ausreichender Kieferknochen erforderlich, um das Implantat zu tragen. Wenn Ihnen seit vielen Jahren Zähne fehlen und sich der Knochen zurückgebildet hat, benötigen Sie vor der Implantation möglicherweise eine Knochentransplantation oder einen Knochenaufbau. Die besten Kandidaten haben ein gesundes Zahnfleischgewebe, das frei von Parodontalerkrankungen ist. Bestimmte Erkrankungen wie Diabetes und Osteoporose oder Lebensgewohnheiten wie Rauchen müssen vor einer Implantatbehandlung behandelt werden.

Häufig gestellte Fragen

Zahnprothesen sind oft schlecht sitzend und unbequem zu tragen, was es schwierig macht, deutlich zu sprechen und eine Vielzahl von Speisen zu essen. Viele herkömmliche Prothesenträger haben eine eingeschränkte Nahrungsaufnahme – selbst wenn sie alleine essen – da sie Schwierigkeiten haben, ihre Nahrung zu kauen. Diese eingeschränkte Nahrungsaufnahme kann sich nachteilig auf ihre Gesundheit und ihr emotionales Wohlbefinden auswirken. Mit Zahnimplantaten sind Ihre neuen Ersatzzähne viel stabiler, so dass Sie wie mit normalen Zähnen funktionieren können.

 

Da Prothesen auf dem Zahnfleisch sitzen und nicht im Kieferknochen verankert sind, stimulieren sie den Knochen nicht, was zu einem verstärkten Knochenabbau führt. Im Gegensatz dazu sorgen Zahnimplantate dafür, dass der Knochen stimuliert wird und gesund und stark bleibt.

Wie bei jeder anderen zahnärztlichen Routinebehandlung setzen wir Zahnimplantate unter örtlicher Betäubung ein. Bei Bedarf bieten wir auch zusätzliche Sedierungsoptionen an, um sicherzustellen, dass Sie sich so wohl wie möglich fühlen. Wie bei jedem chirurgischen Eingriff können Ihnen Schmerzmittel und Medikamente verabreicht werden, um Ihr Wohlbefinden während der Heilungsphase zu gewährleisten.

Der Mensch ist mit 2 Arten von Zähnen „gesegnet“ (Milchzähne und bleibende Zähne). Wenn ein einzelner bleibender Zahn oder mehrere Zähne aufgrund von Karies oder einer Zahnfleischerkrankung verloren gehen, können Zahnimplantate diese als dritte feste Zähne ersetzen. Zahnimplantate können ein Leben lang halten und Ihr Aussehen, Ihr Selbstvertrauen und Ihre Fähigkeit verbessern, die Lebensmittel zu essen, die Sie mögen, und an einem aktiven Lebensstil teilzunehmen, ohne sich Sorgen um Ihre Zähne machen zu müssen. Zahnimplantate sind aus Titan gefertigt und können nicht von Karies befallen werden.

Sobald ein Zahnimplantat erfolgreich mit dem Knochen verwachsen und funktionsfähig ist, sollte es bei richtiger Pflege viele Jahre halten. Viele Implantate sind inzwischen seit mehr als 40 Jahren im Einsatz.

Zahnimplantate müssen genau wie Ihre natürlichen Zähne angemessen gereinigt und gepflegt werden. Sie sind zwar nicht anfällig für Karies, aber wenn sie nicht richtig gepflegt werden, kann es zu Zahnfleischentzündungen und sogar zu Infektionen und Knochenschwund kommen. Bürsten und Zahnseide in der Umgebung Ihrer Zahnimplantate sind äußerst wichtig. Zusätzlich zur täglichen häuslichen Pflege ist es wichtig, regelmäßig Ihren Zahnarzt aufzusuchen, der das umgebende Zahnfleisch und den Knochen untersuchen und sicherstellen kann, dass sie gesund bleiben.

ONLINE-BERATUNG

Wir melden uns innerhalb eines werktages bei Ihnen
(via e-mail & WhatsApp)