Chat with us, powered by LiveChat
fue-haartransplantation

FUE-Haartransplantation

Haarausfall (Alopezie) ist ein häufiges Problem, das sowohl Männer als auch Frauen betrifft und durch Stress, Krankheiten, bestimmte medizinische Behandlungen und Gene verursacht werden kann. Während einige dieser Faktoren vorübergehend sind oder rückgängig gemacht werden können, leiden viele unter dauerhaftem Haarausfall, der zu Problemen mit dem Selbstbewusstsein führen kann. Die Haartransplantation ist eine wirksame und dauerhafte Lösung für Männer und Frauen, die unter Kahlheit oder schütterem Haar leiden.

 

Seit ihrer Entwicklung in den frühen 2000er Jahren und ihrer Einführung im Jahr 2005 ist die FUE-Methode (Follicular Unit Extraction) immer noch die fortschrittlichste Technik der Haartransplantation. Bei dieser Methode werden einzelne Haarfollikeleinheiten direkt aus dem Spenderbereich entnommen und nicht wie bei der FUT-Technik (Follicular Unit Transplant) aus einem herausgeschnittenen Streifen, der anschließend in Follikeleinheiten zerlegt wird. Diese Technik ist stark veraltet und hat nur noch historischen Wert. Im Vergleich zur FUT-Technik bietet die FUE-Technik den Vorteil, dass keine lineare Narbenbildung im Spenderbereich entsteht und die Patienten sich nach der Operation schneller und besser erholen. Trotz der insgesamt größeren Oberfläche der Spendernarben bei FUE im Vergleich zur traditionellen Streifenentnahme bei FUT-Sitzungen ermöglicht die geringere Sichtbarkeit der Narben im Spenderbereich den Patienten, ihr Haar nach der FUE relativ kurz zu tragen.

 

Auch heute noch gilt die FUE-Technik als der Goldstandard für die Haarwiederherstellung, da sie Menschen mit Haarausfall natürlich aussehendes Haar bietet.

Häufig gestellte Fragen

Sie könnten geeignet sein, wenn:

  • Sie schütteres Haar haben
  • Sie kahle Stellen haben
  • Sie eine zurückweichende Haarlinie haben
  • Ihr Haarausfall dauerhaft ist und nicht auf nicht-chirurgische Weise behandelt werden kann

 

Eine Haartransplantation verleiht Ihnen ein jugendlicheres Aussehen, reduziert oder beseitigt die Notwendigkeit eines Haarteils oder einer Perücke und bietet eine dauerhafte Lösung für Haarausfall. Erfahren Sie auf der Instagram-Seite der Badge Clinic mehr über die Ergebnisse der Haartransplantation.

Kleine Gruppen von Haaren werden in einem größeren Bereich des Kopfes entnommen und dann an der gewünschten Stelle eingepflanzt. Der Chirurg sticht mit einer Nadel winzige Löcher in den Bereich Ihrer Kopfhaut, der die Haartransplantation erhalten soll. In diese Löcher werden die Haare vorsichtig eingesetzt. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis der Chirurg über genügend Follikel verfügt, um den Behandlungsbereich abzudecken. Eine Haartransplantationssitzung kann sechs Stunden oder länger dauern.

ONLINE-BERATUNG

Wir melden uns innerhalb eines werktages bei Ihnen
(via e-mail & WhatsApp)