Chat with us, powered by LiveChat
postbariatrische-chirurgie

Postbariatrische Chirurgie

Ein drastischer Gewichtsverlust hat viele Vorteile. Doch nach einer erheblichen Gewichtsabnahme durch eine Operation und/oder eine Änderung des Lebensstils fehlt der Haut und dem Gewebe oft die Elastizität, um sich der reduzierten Körpergröße anzupassen.

 

Bei der chirurgischen Körperformung nach einer größeren Gewichtsabnahme werden überschüssige schlaffe Haut und Fettgewebe entfernt und gleichzeitig die Form des darunter liegenden Stützgewebes verbessert. Das Ergebnis ist ein wohlproportioniertes Aussehen mit glatteren Konturen.

 

Postbariatrische Chirurgie können folgende Eingriffe umfassen:

  • Oberarmstraffung: Korrektur der Erschlaffung an den Oberarmen
  • Bruststraffung: Korrektur erschlaffter, abgeflachter Brüste
  • Facelifting: Korrektur der Erschlaffung des Mittelgesichts, der Wangen und des Halses
  • Unterkörperstraffung: Korrektur der Erschlaffung von Bauch, Gesäß, Innen- und Außenseite der Oberschenkel
  • Mediales Oberschenkel-Lifting: Korrektur der Erschlaffung der Oberschenkelinnenseite
  • Bauchdeckenstraffung: Korrektur der überhängenden Hautschürze am Bauch

Häufig gestellte Fragen

Im Allgemeinen geeignet für postbariatrische Chirurgie, sind:

  • Erwachsene, deren Gewichtsabnahme sich stabilisiert hat
  • Personen, die einen gesunden Lebensstil mit richtiger Ernährung und Fitness anstreben

Die zur Erreichung Ihrer Ziele erforderlichen Eingriffe werden zusammen mit einem Plan für den zeitlichen Ablauf dieser Eingriffe festgelegt.

 

Zu den plastisch-chirurgischen Eingriffen, die von Ihrem Arzt empfohlen werden können, gehören:

 

  • Oberarmstraffung: Korrektur der Erschlaffung an den Oberarmen
  • Bruststraffung: Korrektur erschlaffter, abgeflachter Brüste
  • Facelifting: Korrektur der Erschlaffung des Mittelgesichts, der Wangen und des Halses
  • Unterkörperstraffung: Korrektur der Erschlaffung von Bauch, Gesäß, Innen- und Außenseite der Oberschenkel
  • Mediales Oberschenkel-Lifting: correct sagging of the inner thigh
  • Bauchdeckenstraffung: correct apron of excess skin hanging over the abdomen

Schritt 1 – Anästhesie
Während des chirurgischen Eingriffs werden Ihnen Medikamente verabreicht, um Sie zu beruhigen. Sie haben die Wahl zwischen intravenöser Sedierung und Vollnarkose. Ihr Arzt wird Ihnen die für Sie beste Wahl empfehlen.

Schritt 2 – Die Inzision
Alle Körperkonturierungsverfahren erfordern große Schnitte, um überschüssige Haut zu entfernen. In vielen Fällen können diese Schnitte sehr groß sein.

 

Die Länge der Schnitte und das Schnittmuster hängen von der Menge und der Lage der zu entfernenden überschüssigen Haut sowie von Ihren persönlichen Vorlieben und dem chirurgischen Urteil Ihres Arztes ab. Moderne Techniken ermöglichen es in der Regel, die Schnitte an strategischen Stellen zu platzieren, wo sie von den meisten Kleidungsstücken verdeckt werden können, aber das ist nicht immer der Fall.

 

Die Körperkonturierung wird häufig in mehreren Schritten durchgeführt. Ihr individueller Zustand und Ihre Ziele sowie die Einschätzung Ihres plastischen Chirurgen haben Einfluss darauf, wie Ihr Arzt einen Operationsplan festlegt. Während Sie vielleicht zwei Jahre oder mehr gebraucht haben, um das gesamte Übergewicht zu verlieren, kann es ebenso lange dauern, bis das Ergebnis Ihrer Körperkonturierung vollständig ist.

Körperstraffung
Bei einer kompletten Straffung des Unterkörpers werden schlaffe Gesäßmuskeln, Bauch, Taille, Hüften und Oberschenkel in einem einzigen Eingriff behandelt. Die Schnittführung ist unterschiedlich und kann einen umlaufenden Schnitt um den Körper umfassen, um den „Gürtel“ aus überschüssiger Haut und Fett zu entfernen.

Gynäkomastie-Chirurgie
Die Schnittführung für die Straffung der Hängebrüste eines Mannes richtet sich nach der Menge des zu entfernenden Hautüberschusses. Ein Schnitt oder eine Kombination von Schnitten kann verwendet werden, um die männliche Brust zu verkleinern, abzuflachen und die Brustkonturen zu verbessern.

Bruststraffung
Die Schnittführung für die Straffung der erschlafften Brüste einer Frau richtet sich nach dem Umfang des zu entfernenden Hautüberschusses. Dabei kann es sich um einen oder eine Kombination von Schnitten handeln, die kreisförmig um den Brustwarzenhof, in einer Linie vom Brustwarzenhof bis zur Brustfalte und horizontal entlang der Brustfalte verlaufen. Ein Brustimplantat kann auch empfohlen werden, um die Form und Größe der Brust zu verbessern.

Oberarmstraffung
Erschlaffte Haut an den Oberarmen wird mit einem Schnitt im Achselbereich behandelt, der entlang der Innenseite oder der Rückseite des Oberarms verläuft. Zusätzliche Schnitte an den Armen können erforderlich sein, wenn weitere Bereiche mit Hautüberschuss vorhanden sind.

Oberschenkelstraffung
Die Umformung der Oberschenkelinnenseite erfolgt durch Schnitte in der Leiste, die sich entlang der Innenseite des Oberschenkels bis zum Knie erstrecken können.

 

Zur Verbesserung der Konturen der Oberschenkelaußenseite kann ein Schnitt erforderlich sein, der von der Leiste bis zur Hüfte reicht.

Während der Genesung nach einer Körperkonturierungsoperation werden nach dem Eingriff Verbände oder Bandagen an den Einschnitten angebracht.

 

Kleine, dünne Schläuche können vorübergehend unter die Haut gelegt werden, um überschüssiges Blut oder Flüssigkeit, die sich angesammelt hat, abzuleiten.

 

Sie erhalten spezielle Anweisungen, die Folgendes beinhalten können:

  • Wie Sie die Operationsstelle(n) pflegen sollen.
  • Medikamente, die Sie anwenden oder oral einnehmen können, um die Heilung zu unterstützen.
  • Besondere Vorkehrungen an der Operationsstelle oder für Ihren allgemeinen Gesundheitszustand.

 

Genesung nach der postbariatrischen Chirurgie zu Hause
Möglicherweise werden Sie angewiesen, für einige Tage bis Wochen das Bücken, Anspannen oder Heben zu vermeiden.

 

Bei Straffungen des Bauches oder der Oberschenkel kann Ihr plastischer Chirurg Sie auch anweisen, nicht ganz aufrecht zu stehen und die inneren Nähte während der Heilung nicht zu belasten und mit Kissen zu schlafen, die die Knie hochlegen.

 

Um das Risiko einer Thrombose (Blutgerinnsel in den Beinen) zu minimieren, sollten Sie so bald wie möglich aufstehen und gehen und viel Flüssigkeit zu sich nehmen.

Die Ergebnisse der postbariatrischen Chirurgie nach einer erheblichen Gewichtsabnahme sind fast sofort sichtbar.

 

Sichtbare Narben sind etwas, das Sie in Kauf nehmen müssen, um eine Körperkontur zu erreichen, die zu Ihrem neuen Gewicht und Ihren neuen Proportionen passt.

 

Die Ergebnisse der Körperkonturierung sind im Allgemeinen von Dauer, vorausgesetzt, Sie halten Ihr Gewicht und Ihre allgemeine Fitness konstant. Wenn Ihr Körper altert, ist es normal, dass er etwas an Festigkeit verliert. Der größte Teil der ursprünglichen Verbesserung sollte jedoch erhalten bleiben.

 

Es ist wichtig, dass die chirurgischen Einschnitte während der Heilungsphase nicht übermäßig stark beansprucht, bewegt, geschwollen oder abgescheuert werden. Der Arzt wird Ihnen genaue Anweisungen geben, wie Sie sich am besten pflegen können.

 

Weitere Informationen über die Ergebnisse der postbariatrischen Chirurgie finden Sie auf der Instagram-Seite der Badge Clinic.

OP-INFORMATIONEN

ONLINE-BERATUNG

Wir melden uns innerhalb eines werktages bei Ihnen
(via e-mail & WhatsApp)